„Mittenmang“ ist norddeutsch und bedeutet „mittendrin“. Genau das möchten wir unseren Teilnehmern ermöglichen: Frühzeitig an der Gesellschaft teilzuhaben, mitzugestalten und sich akzeptiert zu fühlen. Im Mittelpunkt stehen Migranten, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement andere Menschen unterstützen, Kontakte zu Hamburgern knüpfen und den Austausch zwischen den Kulturen fördern.

Wir freuen uns über die Förderung des dreijährigen Projekts im Bereich „Gesellschaftlicher Zusammenhalt. Vor Ort. Vernetzt. Verbunden“ (BgZ) durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI).

Lesen Sie hier aktuelle Berichte über unser Integrationsprojekt.

Ein intensiver interkultureller Austausch ist das Ziel der rund 280 BgZ-Projekte.